Paul-Ehrlich-Gesellschaft | Impressum | Kontakt
Mitgliederlogin:


heute ist der 23.06.2018  letzte Änderung am 20.06.2018 

Aktuelles

Gen-Forscher erhalten Ehrlich-und Darmstaedter-Preis

FRANKFUT/A.M. Der renommierte Paul Ehrlich- und Ludwig Darmstaedter-Preis geht 2006 an die US-Wissenschaftler Craig Mello und Andrew Z. Fire. Sie erhalten die mit insgesamt 100 000 Euro dotierte Auszeichnung für ihre bahnbrechenden Forschungen im Bereich Genetik, wie die Stiftung, die den Preis verleiht, am 27. September in Frankfurt am Main mitteilte.

Der 44 Jahre alte Biochemiker Mello von der Massachusetts Medical School in Worcester und der zwei Jahre ältere Biologe Fire von der bekannten Stanford University in Kalifornien haben die so genannte RNA-Interferenz entdeckt. In der Begründung des wissenschaftlichen Stiftungsrates der Paul-Ehrlich-Stiftung für die Vergabe an die zwei US-Forscher heißt es, die RNA-Interferenz sei „eine vergleichsweise einfache und universelle Methode, um einzelne Gene abzuschalten“. Sie habe sich zu einem unverzichtbaren Werkzeug der Grundlagenforschung entwickelt. Der Weg bis zu einer therapeutischen Anwendung sei zwar noch weit, aber die Forschung setze auf diese Methode unter anderem bei der Bekämpfung von Aids, Kinderlähmung und Hepatitis C.

Der „Paul Ehrlich- und Ludwig Darmstaedter-Preis“ zählt zu den höchst dotierten und international angesehensten deutschen Medizin-Auszeichnungen. Er wird am 14. März 2006 in der Frankfurter Paulskirche verliehen. Eine Neuerung bei der anstehenden Ehrung ist die erstmalige Verleihung eines mit 60 000 Euro dotierten Paul-Ehrlich-Nachwuchspreises an Wissenschaftler unter 40 Jahren.

Quelle: Newsletter Deutsches Ärzteblatt vom 28. September 2005

Aktuelles
Leitlinie zur Lungenerkrankung bei Mukoviszidose (Modul 2: Chronische Pseudomonas – Infektion) veröffentlicht
Die unter der Federführung der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP) und der Gesellschaft für Pädiatrische Pneumologie (GPP)....
vom 20.06.2018

Wissenschaftspreis und Promotionspreise
Eingabefrist bis zum 15. Juni 2018 verlängert
vom 29.05.2018

Lungenpest
Ständiger Arbeitskreis der Kompetenz- und Behandlungszentren für Krankheiten durch hochpathogene Erreger (STAKOB) veröffentlicht Hinweise zur Therapie.
vom 09.01.2018

Leitlinie Parenterale Antibiotika veröffentlicht
Die S2k-Leitlinie "Kalkulierte parenterale Initialtherapie bakterieller Erkrankungen bei Erwachsenen – Update 2018" wurde veröffentlicht.
vom 05.01.2018

HPV
Überarbeitete Leitlinie für die Diagnostik und Behandlung von Patientinnen und Patienten mit manifester nicht-invasiver anogenitaler HPV-Infektion veröffentlicht.
vom 15.11.2017

Invasive Pilzinfektionen
Experten-Statement über Nonresponder und Durchbruchinfektionen unter antimykotischer Medikation veröffentlicht
vom 21.09.2017

Wolfgang-Stille-Preis 2018
Der Wissenschaftspreis der Paul-Ehrlich-Gesellschaft für Chemotherapie (PEG) ist jetzt zum zehnten Mal ausgeschrieben worden. Er wird zur Erinnerung an den Infektiologen und früheren Vorsitzenden der PEG, Professor Dr. Wolfgang Stille (1935-2004), verliehen.
vom 31.08.2017

Impfempfehlungen der STIKO für 2017/2018 veröffentlicht
Die Ständige Impfkommission am Robert Koch-Institut hat ihre neuen Impfempfehlungen veröffentlicht, wie üblich im Epidemiologischen Bulletin 34. Änderungen gibt es bei den Impfungen gegen Hepatitis A und B, Influenza sowie Tetanus...
vom 30.08.2017