Paul-Ehrlich-Gesellschaft | Impressum | Datenschutz | Kontakt
Mitgliederlogin:


heute ist der 23.09.2018  letzte Änderung am 14.09.2018 

Aktuelles

Reduktion der antibiotikainduzierten Diarrhö durch probiotischen Joghurt

Das British Medical Journal hat die Ergebnisse einer Plazebo-kontrollierten Studie zur Wirkung der prohylaktischen Gabe eines probiotischen Joghurts auf die Häufigkeit des Auftretens der antibitikaassoziierten Diarrhö veröffentlicht (doi:10.1136/bmj.39231.599815.55).

135 Patienten (Altersdurchschnitt 74 Jahre) wurden in die Studie eingeschlossen. Eine Gruppe erhielt zeitgleich mit der Antibiotikatherapie und eine Woche darüber hinaus zweimal täglich 100 g (97 ml) einen Trinkjoghurts, der als Mikroorganismen Lactobacillus casei, L. bulgaricus, und Streptococcus thermophilus enthielt. Die Placebo-Gruppe erhielt ein sterilisiertes Milchprodukt. In der Probiotika-Gruppe wurde bei 7/57 (12%) Patienten eine antibitikaassoziierte Diarrhö festgestellt, während in der Plazebo-Gruppe 19/56 (34%) (p=0.007) eine Diarrhö aufwiesen. In der Probiotika-Gruppe entwickelte kein Patientn eine Clostridium difficile-assoziierte Diarrhö im Vergleich zu 9/53 (17%) Patienten in der Kontrollgruppe.

Die Autoren weisen auf die Vorteile der Probiotikabehandlung hin: Reduktion von Morbidität, Behandlungskosten und ggf. Letalität (wenn die Behandlung bei Patienten über 50 Jahren routinemäßig durchgeführt würde).

Aktuelles
Wolfgang-Stille-Preis für Forschergruppe der Charité
Der mit 10.000,- Euro dotierte Wolfgang-Stille-Preis (Wissenschaftspreis) der Paul-Ehrlich-Gesellschaft für Chemotherapie (PEG) wird in diesem Jahr an eine Arbeitsgruppe der Charité Universitätsmedizin Berlin mit herausragenden Ergebnissen verliehen.
vom 14.09.2018

Antibiotika-Resistenzbestimmung
Das European Committee on Antimicrobial Susceptibility Testing (EUCAST) hat die Kategorien S (bisher "sensibel") und I (bisher "intermediär") zur Bewertung der Ergebnisse von Resistenztestungen neu definiert.
vom 14.09.2018

Zum Tod von Georg Peters
Am 8. August 2018 ist Prof. Dr. med. Georg Peters plötzlich und unerwartet verstorben.
vom 17.08.2018

Die PEG trauert um Professor Georg Peters
Gestern erreichte uns die traurige Nachricht, dass Georg Peters bei einer Bergwanderung tödlich verunglückt ist...
vom 10.08.2018

Datenschutzerklärung
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise....
vom 18.07.2018

Nachricht aus dem Robert Koch-Institut
Die Ständige Impfkommission (STIKO) hat ihre Empfehlung, Jungen zwischen 9 und 14 Jahren gegen HPV zu impfen....
vom 28.06.2018

Leitlinie zur Lungenerkrankung bei Mukoviszidose (Modul 2: Chronische Pseudomonas – Infektion) veröffentlicht
Die unter der Federführung der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP) und der Gesellschaft für Pädiatrische Pneumologie (GPP)....
vom 20.06.2018

Wissenschaftspreis und Promotionspreise
Eingabefrist bis zum 15. Juni 2018 verlängert
vom 29.05.2018