Paul-Ehrlich-Gesellschaft | Impressum | Kontakt
Mitgliederlogin:


heute ist der 19.01.2018  letzte Änderung am 15.01.2018 

Aktuelles

Neues Antibiotikum gegen Clostrium-difficile-Infektionen

Das neue Antibiotikum Fidaxomicin erwies sich in einer Phase-III-Vergleichsstudie an mehr als 600 Patienten bei Clostrium-difficile-Infektionen als ebenso wirksam wie Vancomycin. Allerdings war die Rezidivrate deutlich geringer. Die Ergebnisse wurden jetzt im New England Journal of Medicine (2011; 364: 422-431) veröffentlicht.

Fidaxomicin ist ein oral verfügbares Antibiotikum einer neuen Wirkstoffklasse mit spezifischer Wirkung gegen Clostrium difficile. Das schmale Wirkungsspektrum bewirkt, dass die gastrointestinale Flora weitgehend erhalten bleibt. Zudem wird Fidaxomicin enteral nur wenig resorbiert. Hieraus resultieren hohe Wirkstoffspiegel im Gastrointestinaltrakt und eine geringe systemische Toxizität. Zudem zeigte Fidaxomicin in In-vitro-Untersuchungen eine höhere Aktivität als Vancomycin.

In der jetzt vorgestellten Studie traten unter Fidaxomicin Rezidive signifikant seltener auf als unter Vancomycin. Der Unterschied fand sich sowohl in der Intention-to-treat-Analyse (15,4 vs. 25,3 %) als auch in der Per-protocol-Analyse (13,3 vs. 24,0 %) und betraf Patienten, die nicht mit dem bsonders virulenten C.-difficile-Stamm NAP1 infiziert waren.

Beide Medikament waren gleich gut verträglich. Anträge auf Zulassung von Fidaxomicin wurden sowohl bei der US-amerikanischen FDA, als auch bei der europäischen EMA gestellt.

Aktuelles
Lungenpest
Ständiger Arbeitskreis der Kompetenz- und Behandlungszentren für Krankheiten durch hochpathogene Erreger (STAKOB) veröffentlicht Hinweise zur Therapie.
vom 09.01.2018

Leitlinie Parenterale Antibiotika veröffentlicht
Die S2k-Leitlinie "Kalkulierte parenterale Initialtherapie bakterieller Erkrankungen bei Erwachsenen – Update 2018" wurde veröffentlicht.
vom 05.01.2018

HPV
Überarbeitete Leitlinie für die Diagnostik und Behandlung von Patientinnen und Patienten mit manifester nicht-invasiver anogenitaler HPV-Infektion veröffentlicht.
vom 15.11.2017

Invasive Pilzinfektionen
Experten-Statement über Nonresponder und Durchbruchinfektionen unter antimykotischer Medikation veröffentlicht
vom 21.09.2017

Wolfgang-Stille-Preis 2018
Der Wissenschaftspreis der Paul-Ehrlich-Gesellschaft für Chemotherapie (PEG) ist jetzt zum zehnten Mal ausgeschrieben worden. Er wird zur Erinnerung an den Infektiologen und früheren Vorsitzenden der PEG, Professor Dr. Wolfgang Stille (1935-2004), verliehen.
vom 31.08.2017

Impfempfehlungen der STIKO für 2017/2018 veröffentlicht
Die Ständige Impfkommission am Robert Koch-Institut hat ihre neuen Impfempfehlungen veröffentlicht, wie üblich im Epidemiologischen Bulletin 34. Änderungen gibt es bei den Impfungen gegen Hepatitis A und B, Influenza sowie Tetanus...
vom 30.08.2017

PEG-Resistenzstudie 2013_Cdiff
Bericht über die Resistenzsituation bei Clostridium difficile
vom 13.07.2017

NAK-Publikation
Das Nationale Antibiotika-Sensitivitätstest-Komitee (NAK) hat im Ärzteblatt einen Artikel über die Bedeutung der Grenzwerte veröffentlicht.
vom 12.07.2017