Paul-Ehrlich-Gesellschaft | Impressum | Kontakt
Mitgliederlogin:


heute ist der 24.06.2017  letzte Änderung am 16.06.2017 

Historie

Vorstand:

Jahr 1. Vors. 1. Stellv. Vors. 2. Stellv. Vors. 3. Stellv. Vors. Schatzmeister Schriftführer
1967 Knothe Ericsson Spitzy Lämmler Wagner Bartmann
1969 Siegenthaler Martin Lämmler Spitzy Bartmann Wagner
1971 Naumann Siegenthaler Martin Spitzy Wahlig Wagner
1973 Siegenthaler Naumann Spitzy Linzenmeier Wahlig Wagner
1975 Siegenthaler Naumann Spitzy Linzenmeier Wahlig Wagner
1977 Spitzy Linzenmeier Siegenthaler Naumann Wahlig Wagner
1980 Linzenmeier Spitzy Siegenthaler Wilmanns Schönfeld Wahlig
1982 Adam Lüthy Pichler Siegenthaler Schönfeld Wahlig
1984 Adam Lüthy Pichler Siegenthaler Schönfeld Wahlig
1986 Stille Lüthy Pichler Siegenthaler Schönfeld Dalhoff

Jahr 1. Vors. 1. Stellv. Vors. 2. Stellv. Vors. Veranstaltungs-
koordinator
Schatzmeister Schriftführer
1988 Wiedemann Ullmann* Pichler Lode Shah Dalhoff
1990 Wiedemann Lode Rötter Ullmann Shah Dalhoff
1992 Lode Naber Rötter Ullmann Shah Dalhoff
1994 Ullmann Naber Graninger Kayser Shah Dalhoff
1997 Naber Kayser Graninger Peters Shah Dalhoff
1999 Kayser Vogel Peters Sörgel Shah Kresken
2001 Shah Vogel Kern Sörgel Tröster Kresken
2002 Peters Kern Gross Vogel Tröster Kresken
2004 Kern Straube Gross Höffken Tröster Kresken

* anläßlich der außerordentlichen Mitgliederversammlung 1989 nachgewählt.

Jahr Präsident Vize-Präsident Alt-Präsident Leitlinien- & Fort-
bildungskoordinator
Schatzmeister Wissen-
schaftlicher
Sekretär
2006 Graninger Straube Kern Höffken Becker Kresken
2008 Straube Gross Graninger Höffken Becker

Kresken

2010 Höffken Hörauf Straube Groll Bufler Kresken
2012 Hörauf Reisinger Höffken Groll Bufler Kresken
2014 Reisinger Solbach Hörauf Groll Bufler Kresken
2016 Solbach Welte Reisinger Groll Bufler

Kresken

 

Beirat:

1967 Bock Dettli Freerksen Marget Maske Naumann Vischer
1969 Eriksen Freerksen Knothe Maske Naumann Scholer Vischer
1971 Bartmann Guinée Hitzenberger Jungbluth Kradolfer Knothe Linzenmeier
1973 Guinée Hitzenberger Jungbluth Karrer Knothe Kradolfer Kuemmerle
1975 Guinée Hitzenberger Jungbluth Karrer Kuemmerle Kradolfer Marget
1977 Hitzenberger Kradolfer Lode Lüthy Marget Stille Wiedemann
1980 Freiesleben Lode Lüthy Marget Pichler Stille Wiedemann
1982 Freiesleben Knothe Lode Naber Razin Simon Ullmann
1984 Eickenberg Lode Knothe Naber Razin Simon Ullmann
1986 Braveny Eickenberg Georgopoulos Grimm Kayser Shah Wittmann
1988 Braveny Eickenberg Georgopoulos Grimm Höffken* Peters* Wittmann
1990 Hiddemann Höffken Marre Milatovic Müller Peters Petersen
1992 Hiddemann Höffken Marre Milatovic Müller Peters Petersen
1994 Schaberg Vogel Scholz Tauchnitz Schütt Trautmann Maschmeyer
1999 Ruf Nothdurft Reinert Rodloff Stahlmann Halle Mittermayer
2001 Krüger Nothdurft Reinert Graninger Stahlmann

Berger-Bächi

Just-Nübling
2002 Dietrich Graninger Höffken Just-Nübling Kayser Krüger Trautmann
2004 Dietrich Ewig Graninger Hörauf Just-Nübling Krüger
2006 Dietrich Mittermayer Widmer Grugel Mielke Schnitzler Fritzsche
2008 Dietrich Weiss Voss Tschiersky-Schöneburg Mielke Schnitzler Decker-Burgard
2010 Dietrich Weiss Reisinger Tschiersky-Schöneburg Mielke Schnitzler Decker-Burgard
2012 Dietrich Weiss Sunderkötter Tschiersky-Schöneburg Mielke Schnitzler Decker-Burgard
2014 Abele-Horn Sunderkötter Weiss Tschiersky-Schöneburg Mielke Matz Decker-Burgard
2016 Abele-Horn Sunderkötter Weiss Tschiersky-Schöneburg Mielke Matz Decker-Burgard

*anläßlich der außerordentlichen Mitgliederversammlung 1989 nachgewählt.

 

Sektionen:

ABT=Antibakterielle Therapie   AVT=Antivirale Therapie   APT=Antiparasitäre Therapie    AMT=Antimykotische Therapie

Jahr Grundlagen ABT AVT APT AMT Immunologie Onkologie*
1967 Wacker Bloch Haas Gönnert Wegmann Jeme Gerhartz
1969 Wacker Marget Haas Gönnert Wegmann Jeme Gerhartz
1971 Seydel Marget Krech Lämmler Wegmann Meyer zurn Büschenfelde Löffler
1973 Seydel Marget Krech Lämmler Wegmann Meyer zurn Büschenfelde Löffler
1975 Seydel Knothe Krech Lämmler Wegmann Meyer zurn Büschenfelde Wilmanns
1977 Seydel Knothe N.N. Thomas Wegmann Meyer zurn Büschenfelde Wilmanns
1980 Seydel Knothe N.N. Thomas Wegmann Meyer zurn Büschenfelde Wilmanns
1982 Wiedemann Stille Habermehl Dietrich Müller Opferkuch Wilms
1984 Wiedemann Stille Habermehl Dietrich Müller Opferkuch Wilms
1986 Wiedemann Adam Habermehl Dietrich Müller Opferkuch Wilms
1988 Braveny Adam Habermehl Dietrich Müller Opferkuch Wilms
1990 Hiddemann Naber Doerr Dietrich Büchner Link Wilms
1992 Witte Naber Doerr Kern Büchner Link Possinger
1994 Witte Lode Wutzler Kern Just-Nübling Link Possinger
1999 Witte Lode Wutzler Kern Ritter Link Maschmeyer
2001 Rodloff Naber Wutzler Kern Ritter

Link

Maschmeyer
2002 Rodloff** Trautmann Wutzler Kern Groll - Maschmeyer
2004 Schmitz Trautmann Doerr Jelinek Glasmacher - Buchheidt
2006 Schmitz Salzberger Gross Hörauf Groll - Lehrnbecher
2008 Schmitz Salzberger Gross Hörauf Groll - Lehrnbecher
2010 Wichelhaus Kern Gross Hörauf Lass-Flörl -

Lehrnbecher

2012 Wichelhaus Bodmann Mertens Hörauf Groll -

Buchheidt

2014 Wichelhaus Bodmann Mertens Bogdan Heinz -

Buchheidt

2016 Werner Bodmann Schmidtke Bogdan Willinger -

Buchheidt


*ab 1999 umbenannt in "Infektionen in der Hämatologie/Onkologie"
** 2003 Schmitz