Über die PEG

Paul-Ehrlich-Gesellschaft für Infektionstherapie e.V.

Gründung

Gründungssitzung am 30.04.1967 in Frankfurt/Main; Paul Ehrlich - Begründer der Chemotherapie

Dissertation über die Gründungsgeschichte der PEG

50 Jahre PEG - 1. Mai 1967 - 1. Mai 2017

Zweck

"Die Gesellschaft erstrebt einen regionalen Zusammenschluss der an der Chemotherapie, ihren Grundlagen und ihrer Anwendung interessierten Human- und Veterinärmediziner, Naturwissenschaftler und solcher Kreise, die diese Interessen unterstützen.

Die Gesellschaft bezweckt die Förderung von Forschung und Lehre auf den genannten Gebieten durch Erfahrungsaustausch, Abhaltung von wissenschaftlichen Veranstaltungen und gemeinschaftliche wissenschaftliche Untersuchungen."

Allgemeines

                                  Strukturen

Strukturen

 


Mitgliedschaften

  • Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF)
  • Arbeitsgemeinschaft wissenschaftlicher Fachgesellschaften in der Infektionsmedizin (AFIM)
  • International Society of Antimicrobial Chemotherapy (ISAC)
  • European Society of Clinical Microbiology and Infection (ESCMID)

Sektionen & Arbeitsgemeinschaften

Hier finden sie die Sektionen, Arbeitsgemeinschaften und ihre Leiter.

Aktivitäten

  • Resistenzdaten
  • Blutkulturstudien
  • Kongresse und Symposien
    • Jahrestagungen (alle 2 Jahre)
    • Kongress für Infektionskrankheiten und Tropenmedizin
    • Klinisch-mikrobiologische Symposien in Berlin (alle 2 Jahre)
    • Bad Honnef-Symposien
    • Wartburg-Symposien
    • 17th ICC (International Congress of Chemotherapy) 23.-28. Juni 1991, Berlin - Präsident: Prof. Dr. Dieter Adam
    • ECC-2 (European Congress of Chemotherapy), 10-13 Mai 1998 in Hamburg - Präsident: Prof. K. Naber, Straubing
  • Leitlinien und Empfehlungen

Preise & Stipendien

  • Forschungsstipendium (wird z. Zt. nicht vergeben)

Preisträger 2000
Dr. G. Ackermann, Leipzig

Preisträger 2001
Dr. U. Buchwald, Würzburg


Geschäftsstelle

Paul-Ehrlich-Gesellschaft für Infektionstherapie e.V.
-
Geschäftsstelle -
c/o Antiinfectives Intelligence Gesellschaft für Forschung und Kommunikation mbH
Rechtsrheinisches Technologie- und Gründerzentrum
Gottfried-Hagen-Straße 60-62
51105 Köln (Germany)

Tel. +49 (0)221 560 925 75
Fax: +49 (0)221 169 950 87
E-Mail: geschaeftsstelle(at)p-e-g.org


Beitrittsantrag

Mitglieder der Gesellschaft können unabhängig von Nationalität und Wohnsitz natürliche und juristische Personen werden.

Bitte klicken Sie hier, um den Beitrittsantrag herunterzuladen.

Der Mitgliedsbeitrag für natürliche Mitglieder beträgt z. Zt. 55 Euro pro Jahr. Nicht voll bezahlte Assistenten sowie Studenten zahlen z.Zt. 27,50 Euro pro Jahr.

Aktuelle Mitteilungen

21.02.2024

Preis der Stiftung "Diagnostik hilft" 2024

Die Stiftung „Diagnostik hilft“ vergibt jährlich den mit 5.000 EUR dotierten Preis

02.01.2024

Promotionspreise der Stiftung der Paul-Ehrlich-Gesellschaft

Neue Ausschreibung für die Promotionspreise der Stiftung der Paul-Ehrlich-Gesellschaft online.

06.09.2023

Der neue „Simon/Stille“

Der neue „Simon/Stille“ – Ihr unverzichtbarer Begleiter im klinischen Alltag und ein Muss für alle, die sich mit Antiinfektiva beschäftigen!

04.09.2023

Prof. Eberhard Straube verstorben

Ehemaliger Präsident Prof. Eberhard Straube am 19. August verstorben.
Ein Nachruf folgt in Kürze.

20.06.2023

Prof. Christian Tauchnitz verstorben

In Gedenken an Prof. Tauchnitz