Sektion Antimykotische Chemotherapie

Willkommen auf den Webseiten der Sektion Antimykotische Therapie

Die Sektion versteht sich als offene Plattform für Networking, wissenschaftlichen Austausch, Förderung von klinischen Studien, sowie Fortbildung und Qualitätssicherung auf dem Gebiet der klinischen Mykologie.

 

Hier finden Sie alle Informationen zur Frühjahrstagung 2019!

 

Sektionsleiterin:

 

 

 

 


a.o. Univ. Prof. Dr. Birgit Willinger
Klinisches Institut für Labormedizin
Abteilung für Klinische Mikrobiologie Medizinische
Universität Wien
Währinger Gürtel 18-20/5P
A-1090 Wien

Tel.: +43 / (0)1 / 404 005 1510
Fax: +43 / (0)1 / 404 005 2280
E-Mail: birgit.willinger(at)meduniwien.ac.at

 

Stellvertretender Sektionsleiter

PD Dr. Werner Heinz
Klinikum Weiden
Med. Klinik I, Hämatologie/Onkologie
Söllner Straße 16
92637 Weiden

Tel.: +49 / (0)961 / 303 565 7
Fax: +49 / (0)961 / 303 310 1
E-Mail: werner.heinz(at)kliniken-nordoberpfalz.ag

Aktuelle Mitteilungen

04.06.2019

ESCMID – Vermeidung von Antibiotikaresistenzen (Antibiotic Stewardship) und Antibiotikaverschreibungen

Dieses Dokument enthält eine Übersicht allgemeiner Kompetenzen bei Antibiotikaverschreibungen und zur Vermeidung von Resistenzen...

20.05.2019

Experte für PK/PD gesucht

Das EUCAST sucht einen weiteren Experten

17.05.2019

Frühjahrstagung 2020

Die Frühjahrstagung der Sektion Antimykotsche Therapie findet am 15.-16. Mai 2020 statt.

17.05.2019

Bad Honnef Symposium 2020

Das Bad Honnef Symposium 2020 findet am 6.-7. April 2020 statt.

11.03.2019

Neue Version der S2k Leitlinie zur Diagnose und Therapie von Gonorrhoe veröffentlicht

Veröffentlichung der neuen S2k-Leitlinie "Diagnostik und Therapie der Gonorrhoe"