Sektion Antimykotische Chemotherapie

Willkommen auf den Webseiten der Sektion Antimykotische Therapie

Die Sektion versteht sich als offene Plattform für Networking, wissenschaftlichen Austausch, Förderung von klinischen Studien, sowie Fortbildung und Qualitätssicherung auf dem Gebiet der klinischen Mykologie.

 

Hier finden Sie alle Informationen zur Frühjahrstagung 2019!

 

Sektionsleiterin:

 

 

 

 


a.o. Univ. Prof. Dr. Birgit Willinger
Klinisches Institut für Labormedizin
Abteilung für Klinische Mikrobiologie Medizinische
Universität Wien
Währinger Gürtel 18-20/5P
A-1090 Wien

Tel.: +43 / (0)1 / 404 005 1510
Fax: +43 / (0)1 / 404 005 2280
E-Mail: birgit.willinger(at)meduniwien.ac.at

 

Stellvertretender Sektionsleiter

PD Dr. Werner Heinz
Klinikum Weiden
Med. Klinik I, Hämatologie/Onkologie
Söllner Straße 16
92637 Weiden

Tel.: +49 / (0)961 / 303 565 7
Fax: +49 / (0)961 / 303 310 1
E-Mail: werner.heinz(at)kliniken-nordoberpfalz.ag

Aktuelle Mitteilungen

16.01.2020

Wissenschaftspreis der Paul-Ehrlich-Gesellschaft für Chemotherapie

Der Wissenschaftspreis der Paul-Ehrlich-Gesellschaft für Chemotherapie (PEG) ist jetzt zum elften Mal ausgeschrieben worden. Er wird zur Erinnerung an den Infektiologen und früheren Vorsitzenden der PEG, Professor Dr. Wolfgang Stille (1935-2004), verliehen.

13.01.2020

Fortbildungsangebot der Ärztekammer Berlin zum Thema "Evidenzbasierte Entscheidungsfindung"

Wir möchten sie gern auf ein Fortbildungsangebot der Ärztekammer Berlin zum Thema "Evidenzbasierte Entscheidungsfindung" hinweisen.

19.12.2019

Internationale Balzan Stiftung ehrt Prof. Dr. Tobias Welte

Unser Präsident Prof. Dr. Tobias Welte der Med. Hochschule Hannover  hat gemeinsam mit drei weiteren Forschern des Deutschen Zentrums für Lungenforschung einen der höchstdotierten Auszeichnungen im Bereich der „Forschung“ in der Kategorie „Naturwissenschaft“ erhalten.

10.10.2019

YouTube Kanal “ID in Motion”

Video Abstracts von Infektiologen über aktuelle Publikationen und Entwicklungen

13.09.2019

Dokumente der Leitlinie "Parenterale Antibiotika" ausgetauscht

Die S2k-Leitlinie "Kalkulierte parenterale Initialtherapie bakterieller Erkrankungen bei Erwachsenen – Update 2018" (AWMF-Register-Nr. 082-006) wurde abschließend redaktionell bearbeitet.