Über uns

Die Paul-Ehrlich-Gesellschaft erstrebt einen regionalen Zusammenschluss der an der Chemotherapie, ihren Grundlagen und ihrer Anwendung interessierten Human- und Veterinärmediziner, Naturwissenschaftler und solcher Kreise, die diese Interessen unterstützen.

Die Gesellschaft bezweckt die Förderung von Forschung und Lehre auf den genannten Gebieten durch Erfahrungsaustausch, Abhaltung von wissenschaftlichen Veranstaltungen und gemeinschaftliche wissenschaftliche Untersuchungen.

Aktuelle Mitteilungen

26.10.2020

Wolfgang-Stille-Wissenschaftspreis an Dr. Schommers vom Universitätsklinikum Köln vergeben

Der mit 10.000 Euro dotierte Wolfgang-Stille-Wissenschaftspreis 2020 der Paul-Ehrlich-Gesellschaft für Chemotherapie (PEG) wurde dem Nachwuchswissenschaftler Dr. med Philipp Schommers vom Universitätsklinikum Köln zuerkannt.

05.10.2020

Neuer Präsident gewählt

Professor Christian Bogdan ist neuer Präsident der PEG

01.10.2020

S1-Leitlinie Diagnose und Therapie von Candida-Infektionen

Zweite Überarbeitung der gemeinsamen Empfehlungen der Deutschsprachigen Mykologischen Gesellschaft (DMYKG) und der Paul-Ehrlich-Gesellschaft für Chemotherapie (PEG)

24.08.2020

Neue Stellenausschreibung

Das Robert Koch Institut sucht

27.07.2020

Neufassung der S-3 Leitlinie „Impfprävention HPV-assoziierter Neoplasien“ veröffentlicht.

Die unter der Federführung der Paul-Ehrlich-Gesellschaft für Chemotherapie e.V.