Über uns

Die Paul-Ehrlich-Gesellschaft erstrebt einen regionalen Zusammenschluss der an der Chemotherapie, ihren Grundlagen und ihrer Anwendung interessierten Human- und Veterinärmediziner, Naturwissenschaftler und solcher Kreise, die diese Interessen unterstützen.

Die Gesellschaft bezweckt die Förderung von Forschung und Lehre auf den genannten Gebieten durch Erfahrungsaustausch, Abhaltung von wissenschaftlichen Veranstaltungen und gemeinschaftliche wissenschaftliche Untersuchungen.

Aktuelle Mitteilungen

07.07.2022

Wolfgang-Stille-Preis (Wissenschaftspreis) 2022

Die Paul-Ehrlich-Gesellschaft für Infektionstherapie e.V. (PEG) verleiht alle zwei Jahre einen Preis für eine herausragende Arbeit auf dem Gebiet der antiinfektiven Therapie.

05.07.2022

Pressemitteilung

Versorgungsforschung und medizinische Leitlinien: Innovationsausschuss veröffentlicht neue Förderbekanntmachungen

04.07.2022

Neue Stellenangebote

Sowohl das RKI, als auch das Institut für Medizinische Mikrobiologie der Universität Zürich haben eine Stellenanzeige veröffentlicht.

30.06.2022

Leitlinien- Kurzseminar

Anwendung von GRADE